Sonnenbrillen Garrett Leight

Sonnenbrillen von Garrett Leight

Sortieren nach: Die aktuellsten
(59 Produkte)

Brillen für unbeschwerte Coolness

Garrett Leight wurde 1984 in Los Angeles mit Brillendesign im Blut geboren; er ist der Sohn des Gründers von Oliver Peoples, Larry Leight. Die Sonnenbrillen von Garrett Leight sind von den Ursprüngen des Unternehmens inspiriert und wie geschaffen für die Sonne Kaliforniens und trübe Strandtage.

 

Zu den Sonnenbrillen-Ikonen gehört die Brooks Sun, einer der Klassiker der Marke, der seit den ersten Kollektionen unverändert beliebt ist. Als nächstes kommt die Calabar Sun - eine Neuauflage des Wayfarer-Modells und eine der Lieblingsbrillen von Brad Pitt. Und schließlich die Ace Sun, die Joaquin Phoenix getragen hat und die mit der unverwechselbaren Palmenblatt-Plakette auf der Front die kalifornische Herkunft symbolisiert.