LETZTE TAGE: MID SEASON SALE bis zu -50%.

Kostenlos Versand und Rücksendungen.

Korrektionsbrillen Lesca

Korrektionsbrillen von Lesca

Sortieren nach: Die aktuellsten
(25 Produkte)

Grafische Acetate für eine künstlerische Note

Die ersten Brillen von Lesca wurden 1964 von Gründer Joel Lesca entworfen. Er hatte bereits Jahre damit verbracht, in Frankreich ein Archiv für alte Brillen anzulegen, und diese Arbeit inspirierte ihn zur Gründung seiner gleichnamigen Marke. Heute wird das französische Label von seinen Söhnen Mathieu und Bertrand geführt und zollt der Vision ihres Vaters mit jeder Kollektion Tribut.

 

Die Fassungen von Lesca, die das Designerbe betonen, werden nach wie vor in Frankreich handgefertigt, entweder in einer kleinen Werkstatt oder in Betrieben im menschlichen Maßstab. Die Kollektionen sind auf 120 Stück pro Farbe begrenzt. Aufgrund der Beliebtheit der Brillen in Japan hat die Marke auch eine limitierte Premium-Titankollektion entwickelt, die von Handwerkern in der Region Fokui gefertigt wird.